Was 1965 mit einem Duo (Piano und Schlagzeug) begann, ist heute eine der bekanntesten Rock'n'Roll Bands in der Schweiz. THE JACKY'S. Jacky, mit bürgerlichem Namen Ueli Schmutz, wurde am 18. Juni 1945 in Bern geboren. Bereits im Kindergarten sass er lieber am Klavier als irgendwo auf einem Spielplatz. Er hörte sich Vaters Schallplatten an und probierte, die Melodien nachzuspielen. Die Leblingsmelodie seines Vaters war "Der dritte Mann" und Jacky erinnert sich: "Irgend einmal, ich war ca. 7-jährig, spielte ich meinem Vater diese Melodie vor". Auf einer der unzähligen sonntäglichen Ausfahrten mit dem Auto um den Thunersee kehrte die Familie Schmutz mit klein Ueli und seiner Schwester Ursula in der "Chartreuse" in Hünibach ein. Dort spielte bereits am Nachmittag ein Barpianist auf einem grossen schwarzen Flügel. Sein Vater wechselte einige Worte mit dem Pianist und schon wurde "klein Ueli" angesagt. Er setzte sich an den Flügel und spielte "der dritte Mann".

  Jacky erinnert sich: "Ich bekam fast von allen Gästen, die anwesend waren, eine Tafel Schokolade - es waren ca. 40 Stk! "Nun war es für den Jungen klar: Er will Musiker werden. 1956 machte die ganze Familie Ferien am Starnbergersee in Deutschland und der junge Mann hörte zum ersten Mal aus einer Musicbox Rock'n'Roll. Jacky erinnert sich:: "Genau diese Musik wollte ich spielen, das war meine Musik. Ich habe mein ganzes Ferientaschengeld in diese alte Musicbox geschmissen. Als dann mein Vater einen Tag vor der Heimreise dem "Musicbox-Mann" sämtliche Rock'n'Roll Singles für 10 Pfennige das Stück abkaufte, war ich der glücklichste Mensch auf dieser Erde. Ich habe diese Singles heute noch." Es war zwar hie und da ein Piano als Begleitinstrument auf diesen Singles (die meisten von Elvis) zu hören, doch das störte Jacky nicht. Er probierte diese Songs auf seine Weise nachzuspielen. An Weihnachten 1958 bekam er die erste JERRY LEE LEWIS Platte.

weiterlesen -->
 
Copyright © 2006 - 2014 by: The Jackys WebDesign by: Wolff - Computer Hilfe & Support